Zum Hauptinhalt springen

Interesse teilzunehmen? Dann melden Sie sich bei der Freiwilligenagentur

Jeden 2. Dienstag im Monat in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr kommen im Seniorentreff in Hachenburg Senior:innen zusammen um gemeinsam Kaffee und Kuchen zu genießen. Auch der Austausch über Aktuelles, kommt dabei nicht zu kurz.

In der Zeit von Oktober bis März, haben Menschen ab 55 Jahren die Möglichkeit, kostenlose Filme im Stadthaus Selters anzuschauen. Gezeigt werden in der Reihe „Flimmerkiste“ ausgesuchte Spitzenfilme mit hohem Unterhaltungswert. Das Angebot findet von Oktober bis März jeden 3. Donnerstag im Monat von 14:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr statt.

Angebot pausiert aktuell!

Jeden Mittwochvormittag umsorgen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Patient:innen mit Lektüreangeboten aus der Patientenbücherei. Die Resonanz ist durchweg positiv und die Patient:innen erfreuen sich auch über die kleinen Gespräche, welche während der Bücherverteilung entstehen.

Das Angebot richtet sich an alle kreativen Köpfe, egal welchen Alters. Wer Freude am Schreiben von kleinen Texten, Kurzgeschichten, Lyrik und Reimen hat und diese gerne mit anderen Menschen teilen möchte, der ist hier am richtigen Ort. Auch Mundartdichter sind willkommen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, eben ganz und gar „Kunterbunt“. Selbstverständlich können zum ersten Treffen bereits vorhandene Werke mitgebracht werden.

Angaben zu den Treffen:

Standort Westerburg: Die Treffen finden jeden 1. Montag im Monat von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr im PariTreff in Westerburg statt.

 

Die Schachfreunde Selters/Ellenhausen, treffen sich immer montags um 19:00 Uhr im Gemeindesaal Ellenhausen. Sowohl Einsteiger:innen als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Eine Gruppe von Liebhaberinnen und Liebhaber der Wäller Mundart treffen sich monatlich von 15:00 bis 16:30 Uhr in verschiedenen Lokalitäten, oder öffentlichen Begegnungsstätten. Aktuelle Termine und Treffpunkte, können über die WeKISS in Erfahrung gebracht werden. Herzlichst eingeladen sind alle, die bei einer Tasse Kaffee gerne Mundartschwätzchen halten oder Geschichten und Gedichte in Wäller Platt vortragen und hören möchten.

Angebot pausiert aktuell! 

Interessierte die Freude am Singen haben, sind willkommen. Frei nach Lust und Laune werden gemeinsam z. B. Balladen und Volkslieder gesungen. Bisherige Treffen, fanden einmal im Monat mittwochs von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Stadthaus in Selters statt.

Vor mehr als zehn Jahren entstand die Radgruppe für Senior:innen.

Alle vierzehn Tage, kommen die Senior:innen zu abwechslungsreichen Touren im Westerwald zusammen. Die Touren werden im Vorfeld gemeinsam geplant und abgestimmt. Zwischen 20 und 60km legt die Gruppe bei einer Tour zurück.

Im Anschluss einer Tour, lässt die Gruppe den Tag auch gerne mal mit einem Besuch in einem Café ausklingen.

Gemeinsame Freizeitgestaltung, wie z.B. Wandern, Ausflüge, Besuch von Kultur-Veranstaltungen und gemütliches Beisammensein.

Das Gedächtnistraining startet wieder ab dem 16.08.2022.

Jeden 3. Dienstag im Monat von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr trifft sich ein Gruppe von Senior:innen um gemeinsame Übungen zu bewältigen.

Das Gedächtnistraining soll zur Anregung der geistigen Aktivitäten dienen.

Seit über acht Jahren gibt es inzwischen die Hachenburger Nachbarschaftshilfe. Jeden Donnerstag, ist die Nachbarschaftshilfe von 14-15 Uhr persönlich und telefonisch erreichbar.

Personen die sich gerne für Senior:innen ehrenamtlich engagieren möchten, können sich mit der Hachenburger Nachbarschaftshilfe in Verbindung setzen. Auch Senior:innen, welche Unterstützung bei kleinen Alltagshilfen wie z. B. Begleitung zu Einkäufen, oder einen Fahrdienst zum Arzt benötigen, können sich hier vertrauensvoll melden.

Anfragen/Kontakt: Jeden Donnerstag 14 Uhr bis 15 Uhr

Telefonisch 02662 / 948 09 08

Persönlich: Im Seniorentreff Hachenburg (Ecke Färberstraße/Judengasse)

Das Gedächtnistraining in Hachenburg startet am 14.09.2022

Jeden 2. Mittwoch im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr trifft sich ein Gruppe von Senior:innen um gemeinsame Übungen zu bewältigen.

Das Gedächtnistraining soll zur Anregung der geistigen Aktivitäten dienen.